«Der Mensch ist die Basis der Unternehmung und deren Entwicklung.»

Oliver Riemenschneider, Senior Manager

Tätigkeitsbericht 2022

Geschätzte Leserin
Geschätzter Leser

Gut zwei Jahre lang haben die Auswirkungen eines Virus unser Denken und Handeln geprägt. Nach Covid gerieten 2022 neue Themen in den Fokus: der Krieg in der Ukraine und die Energie-Mangellage.

Die Energie-Mangellage ist ein umstrittenes und kontrovers diskutiertes Thema. Weltweit und auch in der Schweiz, wo es immer wahrscheinlicher wird, dass die Energie-Strategie 2050 des Bundes grandios zu scheitern droht. Ist die Energiewende bereits am Ende? Diese Frage war der Grund, das Thema Energie-Zukunft zum Schwerpunktthema des Tätigkeitsberichts 2022 zu wählen.

2022 notierten wir gegenüber dem Vorjahr eine grössere Anzahl Mandate. Wegen des insgesamt geringeren Auftragsvolumens erreichten wir unser Auslastungsziel jedoch knapp nicht. In den beiden von Corona geprägten Vorjahren lagen wir hier noch über dem Budget (S. 4/5).

Erneut konnten unsere Senior Managers ihr Wissen in anspruchsvollen Projekten und Ad-interim-Einsätzen anwenden und weitergeben. Das Consenec-Repertoire umfasst die unterschiedlichsten Themen und Aufgaben (S. 6/7).

So vielfältig wie die Mandate sind auch Charakter und Werdegang unserer Senior Managers: der bisherigen (S. 8/9) sowie der im letzten Jahr neu zum Team gestossenen ehemaligen Kaderleute (S. 10/11).

Wie bereits angedeutet, fokussiert unsere Hauptgeschichte auf das Thema Energie und Zukunft. Beispiele von Innovationen unserer Trägerfirmen zeigen auf, dass sich diese engagiert mit neuen Technologien auseinandersetzen, umweltbewusst handeln und nachhaltige Produkte entwickeln (S. 12/13).

Der Weg in eine grüne Zukunft ist steinig. Das beweisen Statistiken und Tatsachen zur aktuellen Verbrauchs-situation sowie zu alternativen Lösungen (S. 14/15).

«Kalt duschen und warm anziehen? — Wege aus der Energie-Mangellage» lautete das Thema einer unserer Impulsveranstaltungen. Mit Samuel Leupold konnten wir einen Referenten gewinnen, der schonungslos Klartext sprach bezüglich der aktuellen und zu erwartenden Situation auf dem Energiemarkt. Und mit fundiertem Wissen sowie rhetorischem Geschick die eine oder andere grüne Illusion zunichtemachte (S. 16/17).

Gut besucht war auch der Frühlings-Impuls zu Corporate Social Responsibility. Ein Thema, bei dem es sich um weit mehr als nur um Risikomanagement handelt (S. 19).

Einmal mehr erhielten wir von unseren Kunden hervorragende Feedbacks für die geleistete Arbeit, was das Consenec-Team mit Stolz erfüllt. An dieser Stelle sei allen Kunden, Partnern, Mitarbeitenden und Verwaltungsratsmitgliedern herzlich gedankt: für das Vertrauen und ihren Beitrag dazu, das erfolgreiche Consenec-Modell weiter in die Zukunft zu tragen.

Ingo Fritschi
Geschäftsführer