«Ihr Finanzexperte und Change Manager mit SAP-Projekterfahrung.»

Martin Hutzli, Senior Manager

News Monitor

BKW übernimmt deutsche ABE Gruppe

AWP.

Das Unternehmen ABE mit Sitz bei Hamburg gehört neu der BKW. ABE beschäftigt laut einer Mitteilung vom Montag 80 Mitarbeitende und entwickelt, plant, errichtet und führt Energieverteilungs-, Speicherungs- und Erzeugungsanlagen. Hinzu kommt die Instandhaltung, Betriebsführung und Zertifizierung solcher Anlagen.ABE wurde 1992 gegründet und macht laut der Mitteilung die Hälfte des Umsatzes mit dem Servicegeschäft, wobei vor allem die Betriebsführung von elektrotechnischen Infrastrukturen und der Unterhalt sowie die Vermietung von Transformatorenstationen ins Gewicht fallen. In den letzten 20 Jahren habe das Unternehmen etwa 2500 Windenergie- und 500 Infrastrukturanlagen mit einer elektrischen Anschlussleistung von rund 6 Gigawatt planerisch begleitet, heisst es.

Die ABE ergänze und erweitere die Angebote von BKW rund um die Energie-Anlagentechnik ideal, wird Sven Behrend, CEO von BKW Infra Services, in der Mitteilung zitiert. Finanzielle Angaben zu dem Deal wurden nicht gemacht.

Quelle: AWP

Erstellt:

Zurück