«Es ist mein Ziel, für den Kunden einen Mehrwert zu schaffen.»

Moritz Küng, Senior Manager

News Monitor

ABB investiert 40 Millionen in US-Fertigungsstätte

AWP.Das neue Werk wird 55 neue Arbeitsplätze in der Region schaffen und Kabelprodukte herstellen, die von Stromversorgern für die Netzhärtung und für Initiativen zur Verbesserung der Ausfallsicherheit verwendet werden. Die jüngste Investitionen in Albuquerque machten ABB zu einem der zehn grössten Arbeitgeber im verarbeitenden Gewerbe in New Mexico, heisst es weiter.

Zudem solle das neue Werk die steigende Nachfrage nach Produkten im Zusammenhang mit unterirdischen Kabeln decken, die für die Eindämmung von Waldbränden wichtig sind, wie auch für Produkte im Zusammenhang mit Untergrund- und Netzausbauprojekten gedeckt werden.

Quelle: AWP

Erstellt:

Zurück