«Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.»

Wolfgang Felber, Senior Manager

Führung

Projekt Management

Projekte führen oft zu personellen Engpässen. Weil die Mitarbeiter vom Tagesgeschäft absorbiert sind, fehlen die Kapazitäten zur Realisation und Projekte werden zum Geduldsspiel. Consenec verfügt über erfahrene Projektmanager mit unterschiedlichem fachlichem Background, um Projekte zu begleiten, zu beschleunigen oder zu führen. Scrollen Sie über das Team und schauen Sie sich die Profile der Senior Manager näher an, die Sie in diesem Bereich gerne unterstützen.

Lösungen für komplexe Aufgaben
Neue Projekte führen oft zu personellen Engpässen.Weil die Mitarbeitenden vom Tagesgeschäft absorbiert sind, fehlen häufig die Kapazitäten zur Realisation und Projekte werden zum Geduldsspiel. Consenec verfügt über erfahrene Manager, die schnell und effizient Ordnung in die komplexen Ebenen Ihres Projektes bringen. Sie übernehmen Verantwortung und setzen gemeinsam mit Ihrem Projektteam die richtigen Hebel in Bewegung. Mit Routine, Fachwissen und bewährten Lösungsansätzen bringen sie Ihr Projekt zum Erfolg. Wir freuen uns auf Ihre Projekte.

Professionelles Projektmanagement hilft weiter

Projekt
Ein Projekt sollte ein klares Ziel haben, ist einmalig, komplex und oftmals auch risikobehaftet. Es muss mit begrenzten Ressourcen innert einer festgelegten Frist erfolgreich erledigt sein.

Aufgaben der Projektleitung
Die Projektleitung trägt die Verantwortung für den Erfolg oder Misserfolg eines Projektes. Sie plant, strukturiert und führt den Einsatz des Projektteams, kommuniziert innerhalb der Organisation und behält die Termine und Kosten unter Kontrolle.

Fähigkeiten und Kompetenzen des Projektmanagers
Neben fachlichem und methodischem Wissen sind bei einem Projektmanager analytisches und systematisches Denken sowie Führungserfahrung gefragt. Er muss sein Team motivieren und dessen Leistungsbereitschaft fördern, auch wenn Konflikte aufkeimen und Hürden zu nehmen sind. Dazu muss er ein guter Kommunikator sein.

Vorteile eines externen Projektmanagements
Ein externer Projektmanager ist neutral, unbefangen und nicht in das Tagesgeschäft involviert. Er kann schnell agieren, weil das Projekt seine volle Aufmerksamkeit erhält.

Was es bei der Projektarbeit zu vermeiden gilt
Unsystematische Planung, Unverbindlichkeit und eine mangelnde Kommunikation behindern die Projektarbeit ebenso wie unklare Rollen und Nahtstellen zwischen Linien- und  Projektorganisation. Sie führen zu Diskussionen, Kompetenzgerangel und zeitlichen Verzögerungen.

Wovon der Erfolg eines Projektes abhängt
Unsere Erfahrungen zeigen, dass der Projekterfolg sehr stark vom Engagement und der Motivation der Projektleitung abhängt. Nur wenn die Aufgabenstellung klar ist und die  Projektleitung über alle relevanten Informationen und Unterlagen verfügt, kann sie den Erwartungen des Auftraggebers gerecht werden.

Factsheet als PDF

Praxisbeispiele

Kunde: Eine Trägerfirma

Auftrag: Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung eines Team-Workshops

Dauer: 1 Monat

2014 hatte ein Bereich im Rahmen der globalen Strategie seine Strategie 2020 definiert. Anfang 2018 erfolgt in einem Führungsteam-Workshop eine Überprüfung und Rekalibrierung. Zusammen mit dem Leiter der Einheit bereitet der Consenec Senior Manager den Workshop vor, moderiert diesen und stellt die Ergebnisse und Aktionspläne zusammen. Für alle diese Teilaufgaben kann der Consenec Senior Manager auf eigene breite Erfahrung in der Erarbeitung und Umsetzung von Strategien zurückgreifen. Insbesondere kann er im Workshop selber das Team sehr zielorientiert auf der Spur halten. Die Feedback-Runde zeigt deutlich den Nutzen einer externen Workshop-Moderation durch einen erfahrenen Senior Manager.


Der Kunde: Eine Trägerfirma

Der Auftrag: Leitung einer internationalen Grossofferte

Dauer: 12 Monate

Die indischen Staatsbahnen planen die Beschaffung von Personenzügen über die nächsten 20 Jahre, dies in einer Kooperation mit der Industrie. Der Consenec Senior Manager übernimmt die Leitung des über mehrere Kontinente verteilten Angebotsteams der Trägerfirma. Gleichzeitig führt er das Gesamtangebot gegenüber Lieferanten und der indischen Bahn in direkter Kooperation mit dem Partner für das Gesamtangebot.


Der Kunde: Ein Schweizer Energieversorgungsunternehmen

Der Auftrag: Erarbeitung einer Potenzialanalyse für den Einkauf

Dauer: 6 Monate

Der Consenec Senior Manager analysiert zusammen mit den in die Beschaffung involvierten Stellen den Ist-Zustand. Anhand einer Bedarfs- und SWOT-Analyse werden die Abläufe in der Beschaffung und das Kostensenkungspotenzial erarbeitet. Es werden Handlungsoptionen aufgezeigt und «Low Hanging Fruit» zur sofortigen Umsetzung vorgeschlagen. Die Projektergebnisse werden in einer Beschaffungsstrategie zusammengefasst.


Kunde: Ein grosses Schweizer Unternehmen

Auftrag: Implementation eines Freihandelsabkommens

Dauer: 6 Monate

Mitte 2015 unterzeichnen EFTA und GCC-Staaten ein Freihandelsabkommen, was unter anderem die präferenzielle Behandlung von Waren mit Schweizer Ursprung zur Folge hat. Der Kunde liefert einen wesentlichen Teil seiner Güter in die Golfstaaten und benötigt Unterstützung bei der Umsetzung des Freihandelsabkommens. Als erstes analysiert der Senior Manager das Abkommen und macht eine Bestandsaufnahme aller potenziellen Projekte sowie von möglichen Einsparungen bei bestehenden und zukünftigen Vorhaben. Nun erarbeitet er zusammen mit den verschiedenen Projektleitern, deren Vorgesetzten sowie den Vertretungen in den betroffenen Ländern kundenspezifische Strategien, um die Vorteile des Freihandelsabkommens optimal nutzen zu können. In einzelnen Projekten wird der Consenec Senior Manager persönlich in die Diskussionen mit den Warenbezügern involviert. Noch vor Ablauf des Mandats ist abzusehen, dass der Kunde signifikante Einsparungen realisieren kann.


Kunde: Ein international tätiges Technologieunternehmen

Auftrag: Unterstützung bei der Abtrennung eines Unternehmensbereichs

Dauer: 6 Monate

Der Senior Manager — Maschineningenieur mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung — war in unterschiedlichen Funktionen in mehreren Ländern für eine Technologiefirma tätig. Nun soll ein Bereich vom Unternehmen getrennt und verkauft werden. Ein Teil der Belegschaft wird vom neuen Besitzer übernommen, manche Mitarbeitende sollen in der angestammten Firma weiterbeschäftigt, andere entlassen oder frühpensioniert werden. Als Projektleiter führt der Senior Manager ein Team von Spezialisten, das sich um die personellen und juristischen Belange kümmert. Das dafür besorgt ist, dass für die Mitarbeitenden optimale Lösungen gefunden werden, dass die Qualität in der Produktion und die Betreuung der Kunden jederzeit gewährleistet sind. Er kümmert sich ausserdem um die interne und externe Kommunikation, wodurch die Mitarbeitenden wie die Share- und Stakeholder jederzeit über die aktuelle Situation informiert sind.


Kunde: Ein regionaler Stromversorger

Auftrag: Risikoanalyse

Dauer: 3 Monate

«Können wir unserer Kundschaft eine lückenlose Versorgung gewährleisten?» Um diese Frage beantworten zu können, lässt die Geschäftsleitung eines regionalen Stromversorgers eine Risikoanalyse erstellen. Ein Senior Manager der Consenec leitet das betriebsinterne Projektteam mit dem Ziel, die bestehenden Partnerschaften und Lieferketten zu überprüfen und — wo nötig — zu optimieren. Nach vier Monaten präsentiert der Senior Manager der Geschäftsleitung sowie dem Verwaltungsrat des Auftraggebers einen detaillierten Risikobericht mit realistischen Lösungsvorschlägen. Ausserdem hat er — für den Fall eines Blackouts — einen provisorischen Vorgehens- und Kommunikationsplan ausgearbeitet. Man ist von der Arbeit des Consenec-Managers überzeugt und erteilt ihm den Auftrag, die Umsetzung der Massnahmen beratend zu begleiten.