«Pragmatisch, zielorientiert und umsetzungstark.»

Peter Maritz, Senior Manager

Aktuell

Consenec Impuls:

Hightech im Weltraum: Mit Grossteleskopen auf der Suche nach einer zweiten Erde

SIND WIR ALLEINE IM UNIVERSUM, ODER GIBT ES EINE ZWEITE ERDE?

Um diese Frage beantworten zu können, erforschen Astronomen Planeten, welche sich um andere Sterne bewegen. Die Untersuchung dieser sogenannten Exoplaneten ist technisch jedoch sehr anspruchsvoll. Es braucht dazu einerseits grosse Teleskope und andererseits Instrumente, welche für diese Messungen optimiert werden. Mit dem James-Webb-Space-Teleskop, und in naher Zukunft dem weltgrössten Teleskop, dem Extremely-Large-Teleskop, ist es möglich, eine Vielzahl von Exoplaneten zu untersuchen. Doch um definitiv die Frage nach Leben auf einer zweiten Erde klären zu können, braucht es noch viel ambitioniertere Teleskope, an denen heute bereits gearbeitet wird.
 
Dienstag, 11. Juni 2024, 17.00 bis ca. 18.30 Uhr
ABB Forschungszentrum, Im Segelhof
5405 Baden-Dättwil
 
Anschliessend Apéro
 
Anmeldung bis spätestens 4. Juni 2024.
 

Anmeldung

PDF der Einladung