«Technologie ist der Schlüssel zur Innovation.»

Willi Paul, Senior Manager

Tätigkeitsbericht 2019

Geschätzte Leserin
Geschätzter Leser

Klimawandel. Kein anderes Thema hat im vergangenen Jahr für so viele Diskussionen und Streitgespräche gesorgt. Und unabhängig davon, ob man die Demonstrationen der Jugend für übertrieben hält, ob man überzeugt ist, dass die Klimakatastrophe nicht mehr aufzuhalten ist oder ob man der Sache eher gelassen gegenübersteht: Ignorieren lassen sich die Themen rund ums Klima nicht mehr.

Fakt ist, dass 45 Prozent der CO2-Emissionen durch den Güter- und Personentransport verursacht werden. Für Consenec ein Grund, einige Fragen zum Thema Mobilität aufzuwerfen. Elektroantrieb statt Verbrennungsmotor: Im Rahmen einer Impulsveranstaltung sprach der ETH-Wissenschafter Gil Georges über die systemischen Herausforderungen auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Mobilität (S. 6/7). Der Erforschung neuer Technologien widmet sich das Kompetenzzentrum SCCER Mobility (S. 8/9).

Eine andere Art des Wandels gibt es Consenec-intern zu verzeichnen: Renato Merz hat per November 2019 die Leitung an mich übergeben. Welche Meilensteine er gesetzt hat und welche Philosophie in Zukunft verfolgt werden soll, erfahren Sie
auf den Seiten 10 und 11.

Erst noch Führungskräfte bei ABB, GE oder Bombardier, verstärken acht erfahrene Persönlichkeiten neu das Consenec-Team (S. 12/13).

Heftig diskutiert wurde 2019 nebst dem Klima auch die Weltpolitik. «USA 2020 – was nun?» Der 10vor10-Moderator Arthur Honegger schätzte am zweiten Consenec Impuls die aktuelle Lage ein (S. 14).

Welche Herausforderungen und Fragestellungen unsere Senior Managers meistern, sehen Sie anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis (S. 15), und anschliessend lernen Sie unser motiviertes Consenec-Team mit den individuellen Kompetenzen kennen (S. 16–18).

Liebe Leserin, lieber Leser, der vorliegende Tätigkeitsbericht 2019 bietet interessanten Lesestoff. Ich wünsche Ihnen eine inspirierende und anregende Lektüre.


Ingo Fritschi
Geschäftsführer